Mediation
Streitschlichtung an unserer Schule

Momentan schlichten Mediatoren der neunten Klassen , die auch „the Mediators“ genannt werden, Konfliktfälle an unserer Schule. Geschlichtet wird in den Pausen oder nach Vereinbarung. Ein neues Team befindet sich in Ausbildung und wird von den Mediatorinnen Frau Martina Sitzmann und Sonja Gebhard-Büchner trainiert.

 

Konzept der Mediation

  • Eine Schlichtung ist ein freiwilliges vertrauliches Gespräch zur Konfliktlösung, das nach festgelegten Regeln geführt wird.
  • Schüler mediieren Schüler. Eine Hemmschwelle wird somit abgebaut.
  • Im Rahmen dieses Gespräches arbeiten die Streitparteien mit Hilfe von neutralen Schlichtern an der Lösung ihres Konfliktes.
  • Die Schlichtung ist keine Gerichtsverhandlung. Niemand verlässt den Raum als Schuldiger, alle gehen stets als Gewinner.
  • Die beiden Streithähne sehen zumeist ihre Provokationen ein.
  • Der Hintergrund der Auseinandersetzung wird geklärt.

Ziele der Mediation

  • Weniger Aggression und Gewalt innerhalb den Klassen und in der Schulgemeinschaft
  • Weniger Strafen und Sanktionen
  • Eigenverantwortlichkeit jedes einzelnen
  • Stärkung der Sozialkompetenzen und Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit
  • Förderung von Empathie
  • Entwicklung einer angemessenes Streitkultur
  • Toleranz und Akzeptanz
  • Erwerb wichtiger Schlüsselqualifikation im Umgang miteinander
  • Vorteil bei der Bewerbung

Inhalte der Mediatorenausbildung

  • Was ist ein Konflikt?
  • Welcher Konflikttyp bin ich selbst?
  • Was heißt "Mediation" und wie kann ich zu einem guten Gelingen beitragen?
  • Verschiedene Kommunikationsmodelle
  • Vier Seiten einer Nachricht
  • Der Ton macht die Musik
  • Meine Rolle (Allparteilichkeit)
  • Schulung von kommunikativen Fertigkeiten und Strategien
  • Körpersprache
  • Nonverbale Gewalt
  • Ich-Botschaften
  • Die einzelnen Phasen des Vermittlungsgesprächs
  • Vermittlung von grundlegenden Gesprächssituationen zur Konfliktentschärfung!!!
  • Die Grenzen der Mediation
  • Was ist Gewalt?
  • Übung macht den Meister.
  • Verschiedene Sichtweisen

Die Ausbilder und Begleiter in der Schulmediation sind:

Frau Sonja Gebhard-Büchner
Frau Martina Sitzmann

Mediatorenteam 2017 - 2018

Am 13. Dezember letzten Jahres wurden zwölf neue Mediatorinnen und Mediatoren in die bereits bestehende Mediatorengruppe aufgenommen. Die feierliche Ernennung erfolgte im Rahmen einer besinnlichen Weihnachtsfeier mit allen Mediatoren und ihren Ausbilderinnen Frau Gebhard-Büchner und Frau Sitzmann. Insgesamt schlichten nun 20 Streitschlichter kleine und größere Probleme und Streitigkeiten ihrer Mitschüler zu vereinbarten Zeiten an unserer Schule.
Der Ernennung zum Mediator und zur Mediatorin waren eine intensive theoretische Einweisung in die konstruktive Streitschlichtung sowie viele praktische Übungen am Nachmittag vorausgegangen. Wir freuen uns über unseren Zuwachs und wünschen unseren „Neuen“ viel Erfolg und gutes Gelingen bei ihrer zukünftigen Schlichtertätigkeit.

7a: Hildebrandt Fabian
8b: Schindler David, Ziegler Korbinian
8c: Johnson Maurice, Bounhas Sammy, Frankl Jonas, Jobst Tobias, Fendl Niklas
9b: Franke Lucas, Sigl Marco
9c: Wengler Saskia, Mohaupt Fabienne

 

Das Mediatornteam für der unteren Jahrgangsstufen.

Das Mediatornteam für der höheren Jahrgangsstufen.


Mediatorenteam 2017
Mediatorenteam 2016